:: Tsukahara Festival Sailauf ::

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home

Enemy Inside

E-mail

enemyinside

ENEMY INSIDE formierte sich 2017 im Großraum Aschaffenburg (DE) durch Nastassja Giulia (Gesang) und Evan K (Gitarre), die nach vielen Sessions und musikalischen Experi- menten im Studio schließlich ihren eigenen Sound fanden – irgendwo zwischen „Dark Rock“ und „Modern Metal“. Durch eine sinnliche aber kräftige weibliche Frontstimme geführt, erlangt die Musik nicht zuletzt dank starker Arrangements und fesselnder Hook- lines mit Ohrwurmcharakter eine mystische Note.

PHOENIX Das Debutalbum „Phoenix“ bietet elf eigenständige Songs, welche mit hartem Gitarrenriffing, melodiösen Soli und einer atemberaubenden Stimme bestechen. Aus- drucksstarke Lyrics veredeln die glasklare Produktion, die in ihrer Gesamtheit druckvoll und mächtig neue Maßstäbe setzt. Die Musik wurde von Nastassja Giulia & Evan K geschrieben und produziert, gemixt und gemastert von Henrik Udd im Studio Fredman (In Flames, Opeth, Arch Enemy, Delain, Bring Me The Horizon, Architects, Hammerfall, etc.).

Es ist ein roter Faden, der sich durch die Musik und die Texte zieht: „Wir alle tragen un- seren größten Feind in uns. Jenen, den man kaum kommen sieht, vor dem wir uns nicht verstecken können, der all unsere Schwächen zu kennen scheint“. Das Album spiegelt den inneren Kampf zwischen Freund und Feind, Licht und Dunkel, Gut und Böse wider. Es ist die Herausforderung eines jeden Individuums, den eigenen Antagonisten zu bezwingen, konträre Empfindungen werden vereint und schließlich steht Phoenix für den Zyklus der Wiedergeburt, des Neustarts und der Innovation.

ENEMY INSIDE ist artverwandt mit Evanescence, HIM, Lacuna Coil, Flyleaf, Delain etc.